WICHTIGE HINWEISE ZUM ABLAUF AM VERANSTALTUNGSTAG

Jul 22, 21 WICHTIGE HINWEISE ZUM ABLAUF AM VERANSTALTUNGSTAG

Wie ihr alle wisst, läuft der Saaletal-Marathon wegen Corona dieses Jahr etwas anders ab als in der Vergangenheit. Gott sei Dank aber deutlich weniger verändert als wir das vor ein paar Wochen noch erwartet hatten. Deswegen gibt es hier jetzt nochmal für euch übersichtlich alle wichtigen Infos für den Veranstaltungstag selbst.

Die Läufe

Abgesehen von der Tatsache, dass wir dieses Jahr zum ersten mal den 3/4-Marathon anbieten, was aber natürlich nicht im Zusammenhang mit Corona steht, handelt es sich bei den veränderten Startzeiten sicherlich um die größte Veränderung. Hier nochmal übersichtlich alle Zeiten:

⏱ 9:00 Uhr: Startschuss 3/4-Marathon und Powerwalk

⏱ 9:30 Uhr: Startschuss Halb-Marathon

10:00 Uhr: Startschuss 1/4-Marathon und 10km Walking

10:30 Uhr: Startschuss Mini-Marathon

Alle Teilnehmer der gleichen Disziplin starten zu den genannten Zeiten gemeinsam und müssen nicht in weitere Untergruppen eingeteilt werden.

Verpflegung wird an der Strecke ganz regulär stattfinden. Es wird ausreichend Verpflegungsstände an alle Strecken geben, an welchen ihr wie gewohnt Wasser, Cola, Basica, Riegel, Obst oder Traubenzucker erhaltet. Es sollte für jede Vorliebe etwas dabei sein. Auf warmen Tee werden wir bei vorausgesagten 30 Grad ausnahmsweise mal verzichten 😉

Für 3/4- und 1/2-Marathon wird es jeweils einen Besen-Fahrrad-Fahrer geben, der hinter dem letzten Läufer unterwegs ist und euch notfalls mit Traubenzucker versorgen kann oder bei etwaigen gesundheitlichen Problemen zur Stelle ist. Aufgrund der hohen Außentemperaturen wollen wir natürlich sicher stellen, dass ihr best möglichst versorgt seid.

Startnummern-Ausgabe

Die Startnummern-Ausgabe findet in diesem Jahr in der Halle im Erdgeschoss des Sportheims anstatt wie gewohnt im 1.Stock. Hier erhaltet ihr auch eure bestellten T-Shirts. Ab 7 Uhr sind wir für euch vor Ort. Auch haben wir hier wie immer für euch auch eine Läufer-Tasche zusammengestellt, die auf eure Abholung wartet.

Hygiene-Schutz-Maßnahmen

An dieser Front haben wir erfreuliche Nachrichten für euch alle bereit: Es besteht im Freien keinerlei Maskenpflicht mehr! Also erst Recht nicht im Start- und Zielbereich, wie dies ursprünglich mal vorgesehen war. In Innenräumen besteht allerdings weiterhin Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Dies betrifft dann natürlich vor allem die Startnummern-Ausgabe, die Umkleidekabinen und die Toiletten.

Weiterhin ist es so, dass wir einer Beschränkung von 200 “Gästen” auf dem Gelände des SV Ramsthals unterliegen. Läufer fallen nicht unter diese Personenzahl. Gleichzeitig sind wir dazu verpflichtet eure Kontaktdaten zu sammeln. Von allen Läufern haben wir durch eure Anmeldung logischerweise schon die nötigen Daten, sodass hier von euch am Veranstaltungstag nichts weiter unternommen werden muss. Alle Nicht-Läufer hingegen, bitten wir darum, am Eingangs-Tor des Sportgeländes entweder einen Zettel auszufüllen oder mittels QR-Code und Luca-App eine Registrierung vorzunehmen.

Corona-Tests werden nicht benötigt, weder von Läufern noch Gästen.

Speisen und Getränke

Wie immer ist für euer leibliches Wohl voll und ganz gesorgt. Es gibt warme Speisen wie Curry- und Bratwurst, Chicken Nuggets usw. und die Kuchenbar ist auch bis zum Anschlag reichlich gefüllt. Lasst es also bitte richtig krachen beim Laufen, damit ihr danach noch das ein oder andere Stück Kuchen mehr in euch stopfen könnt 😀

Medizinische Versorgung

Hier bleibt alles wie gewohnt. Das Rote Kreuz kümmert sich dankenswerterweise um eure medizinische Versorgung. Ein Physio steht euch in diesem Jahr leider nicht zur Verfügung.

Siegerehrung und Preise

In diesem Jahr findet keine extra Altersklassen-Wertung statt. Stattdessen werden bei jedem Lauf die 3 besten Männer und Frauen ausgezeichnet. Die Siegerehrung wird dank des schönen Wetters im Freien stattfinden.

2 Kommentare

  1. Ziemlich Enttäuscht /

    Die Last-Minute-Ankündigung, dass es keine AK-Wertung (inkl. Preise) mehr gibt, wird m.E. sehr viele Teilnehmer enttäuschen. Zum Glück habe ich mich nocht nicht angemeldet und kann mir so neben der Startgebühr die Kosten für 260km Fahrt und viel Zeit sparen. Für mich gehört die Ehrung der AK zu einem guten Wettkampf dazu, auch wenn die Sachpreise in den letzten Jahren bei Euch immer billiger geworden sind. Geiz ist anscheinend tatsächlich geil.

    Schöne Möglichkeiten für einen Trainingslauf gibt es in meiner näheren Umgebung genug!

  2. Harald /

    Hallo,

    ihr schreibt “Es wird ausreichend Verpflegungsstände an alle Strecken geben…”. Im Plan für den 3/4M sehe ich auf der Zusatzschleife nach KM17 nur eine VS, d.h. der Abstand zwischen den VS ist ca. 6,5-7,5KM. Bei den gemeldeten Temperaturen wäre das definitiv zu wenig. Oder habt ihr inzwischen eine zusätzliche VS eingeplant, ohne das zu erwähnen?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.