Newsletter 03/2010

Liebe Lauffreunde, Walker, Schüler …,

die Vorbereitungen für unsere 1. Marathonveranstaltung laufen auf Hochtouren.
Täglich führen wir Gespräche und Telefonate, schreiben email s, beantworten Fragen, gehen die Strecke durch, kümmern uns um die Verpflegung, was ist im Start/ Zielbereich zu beachten und und und ……

Es soll ein einmaliges Erlebnis für all unsere Teilnehmer und Zuschauer werden.

2500 Jahre Marathon und in Ramsthal das 1. Mal. Allein dieser Gedanke beflügelt unser Organisationsteam. Seid euch gewiss, wir sind hoch engagiert und voller Zuversicht aus dieser in unserer Region einmaligen Veranstaltung, ein Event mit Wiedererkennung zu etablieren.

Das Wetter meint es ja nun gut mit uns und das kalte Weiß taut so langsam dahin, die Wege werden schneefrei und die Saale tritt über die Ufer. Das lässt uns hoffen, dass bis zum Start am 27.03. optimale Streckenbedingungen herrschen werden.

Laufinteressierte die es gar nicht mehr abwarten können, möchten wir an dieser Stelle auf die Möglichkeit hinweisen, das sich Manfred Gößmann-Schmitt von unserem Laufteam zur Verfügung stellt, an ein paar Terminen die Strecke mit Euch schon mal auszuprobieren.

Termin 06.03. 14.00 Uhr Treffpunkt: Sportheim Ramsthal
Termin 07.03. 09.00 Uhr Treffpunkt: Sportheim Ramsthal

Info und Kontakt: Manfred Gößmann-Schmitt 09725/4886
Email: manix4@freenet.de

Sicherlich wird noch der ein oder andere Termin angeboten werden, meldet Euch doch einfach mal bei ihm.

Eigens für den Saaletal-Marathon haben wir eine Medaille prägen lassen. Das LOGO erstellte uns eine junge Kunststudentin die eng mit dem Weindorf in Verbindung steht. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Sie. Wir freuen uns, euch am 27.03. im Ziel diese Medaille übergeben zu dürfen.

Für alle die ein T-Shirt wünschen, können wir an dieser Stelle verraten, dass es sich in seiner Farbe dem des Saaletals anpassen wird. Dazu mehr im nächsten Newsletter.

Mit der AOK Bayern konnten wir uns für die Schülerläufe und das Walking, einen starken Partner an die Seite holen.

Daher werden wir diese Läufe auch AOK- Walking und AOK Minimarathon nennen. Es wird von der AOK ein Preis für die größte Schülermannschaft zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

Also dann auf geht’s, mitmachen lohnt sich.

Wir hoffen, es waren ein paar interessante Informationen für Euch dabei.

Nun wünschen wir Euch allen einen guten Start in den Frühling und vielleicht sehen wir uns am 27.03.2010 beim 1. Saaletal- Marathon in Ramsthal.

Mit freundlichen Grüßen
Euer Saaletal Organisationsteam

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *